3 Themen - Mensch - Umwelt - Technik

Sozialwissenschaftliche Begleitung der Bioenergie-Region Altmark


Laufzeit des Projektes:

15.10.2009 bis 28.02.2012

Projektkoordination:

Forschungsgruppe Umweltpsychologie (FG-UPSY)

Projektbeschreibung:


Die Forschungsgruppe Umweltpsychologie (FG-UPSY) der Universität des Saarlandes mit Außenstelle an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg untersucht im Rahmen des Forschungsprojekts „Sozialwissenschaftliche Begleitforschung in Form einer Längsschnittstudie bezüglich der Akzeptanzveränderungen (Wahrnehmung und Bewertung) von Bioenergie und Bioenergieanlagen in der Bioenergie-Region Altmark“ Akzeptanzbildungsprozesse und -veränderungen bezogen auf die Nutzung von Bioenergie und Bioenergieanlagen in der Region Altmark. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf der Identifizierung von Einflussfaktoren und möglicher Konfliktbereiche in Bezug auf die Akzeptanz des Ausbaus von Bioenergieanlagen in der Region. Darüber hinaus sollen wichtige Erkenntnisse und Empfehlungen für die regionale Entwicklung gewonnen werden. Die Veränderungsfeststellung erfolgt über eine Dreipunkterhebung. Die erste Erhebung zur Erfassung der Ausgangssituation wurde im Dezember 2009 durchgeführt. Die zweite Erhebung erfolgte im Dezember 2010 und im Januar 2011. Die letzte Erhebung wird voraussichtlich im November 2011 durchgeführt.

Die Untersuchung umfasst standardisierte Befragungen der Bevölkerung in den ausgewählten Kommunen der Altmark, namentlich Iden, Mieste, Kalbe (Milde) sowie Kusey, da in diesen Bioenergieanlagen genutzt werden bzw. auch für die Zukunft verstärkt eine entsprechende Energienutzung geplant ist. Außerdem werden innerhalb der ersten und der dritten Erhebung regionale Akteure aus Verwaltung, Politik, Land- und Forstwirtschaft, ansässigen Unternehmen sowie Vertretern von Vereinen und Verbänden befragt.

 

Projektpartner:

Bioenergie-Region Altmark / Regionalverein Altmark e.V.
Henning Kipp
Arneburgerstr. 24, Haus II
39576 Hansestadt Stendal
Fon: 03931 25 80 99; Fax: 03931 25 81 06
E-Mail: h.kipp@altmark.eu

Gefördert von:

Gefördert von

Ansprechpartner/in:

Dipl.-Psych. Jan Hildebrand; jan.hildebrand@fg-upsy.com